Vereinsgeschichte

Der Reit- und Fahrverein für den Kreis Hofgeismar e.V. zählt mit seinen fast 300 Mitgliedern zu den größeren ländlichen Reitvereinen in der Region.

 

Gegründet wurde der Verein am 25. November 1925 im Hotel Deutscher Kaiser in Hofgeismar. Die Gründungsmitglieder waren die Herren Paul Grandjot, Wilhelm Reitz, Karl Jäger, Georg Kersten, Gustav Bertelmann, Konrad Werner, Wilhelm Jeppe, Hermann und Ernst Runde, Otto und Fritz Stegmann sowie Wilhelm Berndt.

 

Einen großen Vorteil genoss der Verein durch die ehemalige Reitergarnison, den Sechszehner Reitern und den Manteuffeldragonern. Die ehemalige Garnison stellte nicht nur die Reithalle zur Verfügung, sondern es wurden auch Reitlehrer, wie z.B. der bekannte Fritz Rexhausen, abgestellt.

 

Vorsitzender wurde 1925 Paul Grandjot. 1958 wurde Willi Kohlepp zum 1. Vorsitzenden gewählt und schon 1970 wurde am Erlenweg Hofgeismar eine neue Reithalle mit Dressur und Springplatz gebaut.

Die Zahl der Mitglieder nahm sehr schnell zu und der Verein bot neben dem Reitunterricht sogar Voltigieren und therapeutisches Reiten an.

 

Zu den erfolgreichsten Reitern zählten damals Werner Bolte, Gustav Engelbrecht, Ludwig Pfeiffer, Karl Schmidt und Wilhelm Hartje, die für Rang und Namen sorgten und das Turniergeschehen ordentlich aufmischten.

 

Der Verein setzte sich aus den Reitergruppen Hofgeismar, Grebenstein, Liebenau, Trendelburg, Hombressen und Reinhardshagen zusammen.

 

1975 feierte der Verein sein 50-jähriges und im Jahr 2000 sein 75-jähriges Bestehen.

 

Willi Kohlepp wurde nach über 20 Jahren Vorstandsarbeit nacheinander durch die Herren Dr. Karl-Heinz Gerhard, Gustav Engelbrecht, Heinz Schindewolf, Paul Henrich und K. H. Eichert abgelöst.

 

Seit dem 27.04.1999 bis 11.02.2017 war Eberhardt Hartig der 1.Vorsitzende. Unter seiner Regie, mit großen Engagement des gesamten Vorstandes und der Mitglieder, ursächlich in Gang gesetzt durch die Initiative des damaligen Bürgermeisters Heinrich Sattler ist 2005 unsere neue Reitanlage am Park in Hofgeismar entstanden.

 

Am 17.02.2018 wurde Sylvia Schneider zur 1. Vorsitzenden gewählt, nachdem Sie dieses Amt bereits seit Frühjahr 2017 als stellvertretende Vorsitzende zusammen mit Nicole Wille mit betreut hat.

 

Heute setzt sich der Verein noch aus den Reitergruppen Hofgeismar, Grebenstein und Reinhardshagen zusammen .

 

Unsere Reitsportanlage bietet eine 20x40m und eine 20x 60m Reithalle, einen Sand- und einen Rasenaussenplatz sowie Stallungen mit Paddocks und Wiesen.

 


 




Letztes Update: 18.02.2018 13:47:07   
Sie befinden sich hier   
Startseite » Über uns